Steine im Wildwasser

LEGO-Steine in der Waschmaschine,
gefilmt von einer wasserdichten Kamera

Ingo Althöfer; 18. August 2014
Update am 20. August 2014

Zu Beginn eine Klarstellung: "LEGO" ist eine Marke der LEGO-Gruppe in Billund, Dänemark. Diese Webseite ist weder gesponsert noch autorisiert noch von der LEGO-Gruppe unterstützt.



Gefilmt habe ich LEGO-Steine, die normal bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen wurden: allerdings ohne Waschpulver und ohne Schleudern. Die Filmabschnitte stammen von einer wasserdichten Kamera, die mit in der Maschine war - gepolstert durch einen Schwamm.



Die folgenden zwei Videos sind im wmv-Format.

Video Teil 1
57 Sekunden; ca 8,0 MB.

Video Teil 2
30 Sekunden; ca 3,4 MB.
Am besten gefallen mir die Sturzkaskaden in den Sekunden 8, 10 und 14. Auch die oben unter der Decke peckenden Steine in den Sekunden 21 und 22 sind nett.



Einige der technischen Hintergründe sind in diesem Bericht mit
Testvideos erklärt.


Back to the main site of Ingo Althofer