Es wäscht zusammen ...

Ein Beitrag zum Tag der deutschen Einheit 2013
von Ingo Althöfer

mit Update zu "Lego und Formo" vom 13. Oktober 2013


Willy Brandt packte den Prozess der deutschen Wiedervereinigung in den Jahren 1989 und 1990 in einen klaren Satz: "Es wächst zusammen, was zusammen gehört." Am 3. Oktober wird wieder der Tag der deutschen Einheit gefeiert. Aus dem Anlass habe ich Ost- und West-Steckbausteine zusammen in die Waschmaschine getan.

Das eine ist PeBe aus der DDR (genauer PEBE 2000). Das andere sind Lego-Steine; zwar "nur" aus Dänemark, aber immerhin aus dem Westen. Eigentlich sind die beiden Systeme inkompatibel, aber wer weiss... Hier ist ein Fotobericht von der Aktion.




Die sortiertn Steine vorher: links Lego, rechts PeBe.


Die Steine zusammen in einer Socke, noch vor dem Waschen.


Das unsortierte Ergebnis nach dem Waschen, pflegeleicht bei 40 Grad.


Die Komplexe in klassischer Lagerhaltung: links PeBe, rechts Lego


Es bildeten sich auch zwei gemischte Komplexe!



Beim Meditieren über den blau-blau-Komplex links kam mir eine Idee, wie eine Lego-PEBE-2000-Übergangsplatte aussehen kann. Hier ist ein Beispiel in den deutschen Nationalfarben, fotografiert aus verschiedenen Richtungen:






Die Klemmkraft an der Übergangs"platte" ist nicht so gross wie zwischen Lego und Lego (oder zwischen PEBE 2000 und PEBE 2000), aber es hält.



Lego und Formo - geht auch!

Ermutigt durch die Lego-PEBE-2000-Komplexe, habe ich jetzt auch mal Formo-Steine und Lego-Steine zusammen in einer Socke "durchgerührt". Formo war (und ist) das andere Steckstein-System aus 1980er DDR-Zeiten. Richtig überrascht war ich nicht, als sich tatsächlich auch hier gemischte Komplexe bildeten: Lego und Formo passen auf spezielle Weise zusammen!


Das war das eher unauffällige Ergebnis aus dem Waschgang. Eine flache 1x2-Lego-Platte passt schräg und stabil unter einen Formo-Dachstein. Nach dieser Vorlage habe ich weitere Kombinationen per Hand probiert, immer mit Formo-Dachstein(en) und schmalem Lego-Teil. Es ging alles!


Formo-Dachstein und flache 1x4-Legoplatte.


Zwei Formo-Dachsteine auf 1x8-Legostein.


Drei Formo-Dachsteine auf Formo-Platte und 1x8-Legostein.


Was ist mit Formo und PEBE 2000?

Das ist eine grosse offene Frage. Meiner Waschmaschine und mir ist bisher keine stabile Kombination gelungen, auch nicht mit Formo-Dachstein und 1x4-PEBE-Stein. Für mich wäre es eine eigenartige Einsicht, wenn beide DDR-Systems mit Lego kompatibel sind, aber nicht untereinander.


Zurück zur Hauptseite von Ingo Althöfer